Atelier Brändli: Finger Food Forrest

Frittierte Papayanocken im Schokoladenmantel – das ist ein exotischer Fingerfood. Auch Tanjas karibische Fladenbrote. Jedenfalls laden wir herzlich zum romantischen Post-Weihnachtsrefugium mit Hang zum kulinarischen Silvester-Gehölz. Im verhangenen Tannenhorst stossen wir mit Flammreden auf die nächste Runde an. Um Anmeldung wird gebeten, Dresscode: Cocktail.


03. Februar 2019

…mehr

24. Januar 2019

SA/SO 02./03. March 2019, 8 PM Presentation: LL Lago di Lugano artist residency Opening: Johannes Willi sleepover exhibition ICH HEISSE LUFT Tba here ––> …mehr

15. Januar 2019

Herzliche Einladung: Daniel Karrer I NEVER SAID I WAS DEEP im fructa space München beim Olympiapark, kuratiert von Benedikt Wyss, in Kooperation mit der Akademie der Bildenden Künste München. Eröffnung: Mittwoch, 16.01.2019, 19:00 Uhr …mehr

Archiv


Unser Plan, der sich auch an einer langen Tafel abspielt:

  • Jede_r bringt exotisch bis dekadente Fingerfoods & ein paar Getränke mit Stil.
  • Wir lagern und verkosten nach alter Römerart.
  • Tischreden und Toasts, Nebel
  • Niemand verlässt das Gelage vor 23 Uhr.
  • Kurz nach erfolgreichem Übertritt siedeln wir in Schwarmformation an eine nächste Party über.
  • Wo wir uns in grossem Stil an der Bar bedienen.
  • Und uns nach Möglichkeit Zutritt zu einer Privatwohnung verschaffen.
  • Für Musik, Radios und Kerzenlicht ist gesorgt.

Am Samstag, 31. Dezember '16 um 20 Uhr an der Klybeckstrasse 51, Basel