Atelier Brändli: Finger Food Forrest, 2016

Frittierte Papayanocken im Schokoladenmantel – das ist ein exotischer Fingerfood. Auch Tanjas karibische Fladenbrote. Jedenfalls laden wir herzlich zum romantischen Post-Weihnachtsrefugium mit Hang zum kulinarischen Silvester-Gehölz. Im verhangenen Tannenhorst stossen wir mit Flammreden auf die nächste Runde an. Um Anmeldung wird gebeten, Dresscode: Cocktail.


13. August 2019

Tischhosts gesucht! Unser Social Muscle Club ist am 17. August zu Gast am Zürcher Theater Spektakel. Gemeinsam mit dem Speki feiern wir den 40. Geburtstag des Festivals – mit dem wohl grössten SMC aller Zeiten. Dafür suchen wir noch …mehr

09. August 2019

We would like to thank you very much for your support. You, 47 people, support the residency with 7'500 Swiss francs - and thus make an important contribution to the living costs of our guest artists, the creation of the final exhibition an …mehr

16. Juli 2019

https://www.youtube.com/watch?v=L0RIIU0hooc&t=4s   [EN]     In the heart of Lugano we have opened the artist residence Lago Mio, a large apartment with a magnificent mountain and lake panorama – big enough for three artists to …mehr

Archiv


Unser Plan, der sich auch an einer langen Tafel abspielt:

  • Jede_r bringt exotisch bis dekadente Fingerfoods & ein paar Getränke mit Stil.
  • Wir lagern und verkosten nach alter Römerart.
  • Tischreden und Toasts, Nebel
  • Niemand verlässt das Gelage vor 23 Uhr.
  • Kurz nach erfolgreichem Übertritt siedeln wir in Schwarmformation an eine nächste Party über.
  • Wo wir uns in grossem Stil an der Bar bedienen.
  • Und uns nach Möglichkeit Zutritt zu einer Privatwohnung verschaffen.
  • Für Musik, Radios und Kerzenlicht ist gesorgt.

Am Samstag, 31. Dezember '16 um 20 Uhr an der Klybeckstrasse 51, Basel