UB Basel: Africa research history, 2023

Die kolonialen Vergangenheiten sind bekannt (und grösstenteils dem damaligen Zeitgeist geschuldet). Entscheidend ist, wie heute mit ihr umgegangen wird.

Basel blickt auf eine lange Tradition der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der Geschichte des afrikanischen Kontinents zurück und beherbergt mit dem Museum der Kulturen MKB, der Mission 21, den Basler Afrika Bibliographien BAB, dem Tropeninstitut und der Uni Basel eine einzigartige Konzentration an entsprechenden Institutionen. Diese Ausstellung stellt die individuelle und gemeinsame Geschichte der genannten fünf Basler Institutionen vor. Dabei verfolgt sie primär das Ziel, die kritische und differenzierte Auseinandersetzung mit der Geschichte der institutionellen Basler Afrika-Landschaft zu realisieren. Debatten um Restitution von afrikanischem Kulturgut und Dekolonisierung von Institutionen und Wissen werden in der Öffentlichkeit und unter Forschenden (auch in den beteiligten Häusern) rege diskutiert und umgesetzt. Die Ausstellung mit Fokus auf koloniale Vergangenheit und aktuelle Forschungs- und Entwicklungsprojekte bietet einer breiten Öffentlichkeit Einblick in eine Basler Geschichte, die bis anhin nie Eingang in eine Ausstellung fand.

Kuratorium: Elisa da Costa, Alice Spinnler, Reto Ulrich, Benedikt Wyss


13. August 2022

On Thursday, August 18, starting at 7 pm, we want to celebrate with you! Together with the resident artists Mohamed Harb, Mia Sanchez and Gaia Del Santo, and our partners Pro Helvetia – Swiss Arts Council and Sonnenstube Offspace we in …mehr

19. August 2022

Deadline September 1, 2022 BYOB BSL EDITION Presented by HEK (Haus der Elektronischen Künste), Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW, Kunsthaus Baselland and iart. Curated by Benedikt Wyss. Vernissage with bar and DJ: Thu, September …mehr

20. October 2021

/// Website not updated since spring 2021 /// Please see for current projects salts.ch lagomioresidency.ch draisinenrennen.com explorersfilmclub.com. Image: Screenshot Wisrah Villefort (BRA/Non-physical resident Lago Mio artist residency, p …mehr

Archiv