Webinar: Zugang zu Kultur, 2021

Eine Selbstverständlichkeit: Alle Menschen sollen an Kultur teilhaben können, unabhängig davon, ob sie wenig oder viel verdienen, immer schon da waren oder neu zugezogen sind, mit oder ohne Behinderung leben. Wer wollte dagegen sein. Auch die rechtlichen Grundlagen und politischen Vorgaben sind da. Die Realität ist, dass trotzdem viele Menschen in der Schweiz keinen oder erschwerten Zugang zu Kultur haben. Dabei liegt grosses Potential im Schaffen von neuartigen Zugängen. Die Auseinandersetzung mit der Vielfalt der Menschen bereichert künstlerische Prozesse und zieht neues Publikum an.


08. April 2021

QUILOMBO CALLING – APPLY BY 30 APRIL /// Happy to be part of the tri-continental residency and exhibition project QUILOMBO with SALTS and Waza Lubumbashi, presented together with Culturescapes 2021 Amazonia /// calling for Congolese, …mehr

06. January 2021

Explorers Film Club Artistic research on urban metamorphosis / Künstlerische Forschung zu urbaner Metamorphose CANCELLED / COVID / TBA 24 February 2021: Screening Deborah Joyce Holman & Yara Dulac Gisler 24 February 2021: sma …mehr

18. November 2020

News: New videos on Vimeo Happening Draisine Derby Research project Explorers Film Club Kokon Conference on Co-creation Lago Mio Lugano artist residency Exhibition 68-88-18. Freiraum in Basel https://vimeo.com/444557088 https://vimeo.co …mehr

Archiv


Veranstalter*innen: Christoph Merian Stiftung, Wildwuchs; in Koordination mit dem Reflektionsformat IntegrART_21 – ein Netzwerk des Migros-Kulturprozent

Konzeption Inhalte: Christoph Meneghetti (Christoph Merian Stiftung), Nina Mühlemann (Reflektionsformat IntegrART_21), Martin Haug (Wildwuchs)

Technische Umsetzung: Benedikt Wyss und Ramona Sprenger (KOKON, hybride Konferenzen)

Finanzierung: Christoph Merian Stiftung