Webinar: Zugang zu Kultur, 2021

Eine Selbstverständlichkeit: Alle Menschen sollen an Kultur teilhaben können, unabhängig davon, ob sie wenig oder viel verdienen, immer schon da waren oder neu zugezogen sind, mit oder ohne Behinderung leben. Wer wollte dagegen sein. Auch die rechtlichen Grundlagen und politischen Vorgaben sind da. Die Realität ist, dass trotzdem viele Menschen in der Schweiz keinen oder erschwerten Zugang zu Kultur haben. Dabei liegt grosses Potential im Schaffen von neuartigen Zugängen. Die Auseinandersetzung mit der Vielfalt der Menschen bereichert künstlerische Prozesse und zieht neues Publikum an.


20. October 2021

/// The website is under construction and not up to date. Image: Screenshot Wisrah Villefort (BRA/Non-physical resident Lago Mio artist residency, project Quilombo, SALTS) Super Amuleto – Tarde de Dia de Cão 2020 …mehr

02. June 2021

Lago Mio: Final presentation 2020/21 Exhibition at Lago Mio, talk at MASI | LAC With Johanna Bruckner, Till Langschied, and Diana Lelonek Curated by Benedikt Wyss Wednesday, 9 June 2021 Opening at Lago Mio artist residency from 7:30 PM …mehr

08. April 2021

QUILOMBO CALLING – APPLY BY 30 APRIL /// Happy to be part of the tri-continental residency and exhibition project QUILOMBO with SALTS and Waza Lubumbashi, presented together with Culturescapes 2021 Amazonia /// calling for Congolese, …mehr

Archiv


Veranstalter*innen: Christoph Merian Stiftung, Wildwuchs; in Koordination mit dem Reflektionsformat IntegrART_21 – ein Netzwerk des Migros-Kulturprozent

Konzeption Inhalte: Christoph Meneghetti (Christoph Merian Stiftung), Nina Mühlemann (Reflektionsformat IntegrART_21), Martin Haug (Wildwuchs)

Technische Umsetzung: Benedikt Wyss und Ramona Sprenger (KOKON, hybride Konferenzen)

Finanzierung: Christoph Merian Stiftung